Ihre Anliegen als MitarbeiterIn

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

  • Sie wollen Vorschläge machen, Ideen einbringen, Ihren Vorgesetzten die Vorteile von MitarbeiterInnen-Feedback aufzeigen?
  • Sie sehen konkrete Potenziale und Handlungsbedarfe und wollen auch kritische Positionen als Beitrag zur Zukunftssicherung einbringen?
  • Sie und Ihre KollegInnen möchten in Veränderungsprozessen den Nutzen bestehender Stärken aufzeigen und aktiv an Neuem mitarbeiten?

Schlagen Sie Ihrem Management vor, MitarbeiterInnen-Feedback richtig zu erheben und durch die anschließende Umsetzung gut zu nutzen.

 

CorpFeedback gestaltet mit Ihnen und Ihrem Unternehmen die geeignete Erfolgsbasis für MitarbeiterInneneinbeziehung, Commitment-Entwicklung und Ideenmanagement. Motivation und Mobilisierung spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle, wie Zweck, Ziele, konkrete Ideen und deren Umsetzung.

 

HR-ExpertInnen schätzen die Erhebung von MitarbeiterInnnen-Meinungen durch den Einsatz von Feedback-Instrumenten in österreichischen Unternehmen (mit mehr als 100 MitarbeiterInnen) wie folgt ein (hier geht es nur um die organisatorische Verankerung von Feedback-Instrumenten, nicht um die Umsetzung der Ergebnisse):